Frau Unterwegs
im van unterwegs

Der Van

Seit Mitte März befindet sich die intuitiv getaufte Wanda in meinem stolzen Besitz. Ein paar Wochen zuvor, gerade als ich den Entschluss #Vanlife gefasst hatte, lief sie mir einfach so in einer Facebook-Gruppe über den Weg.

Es war wie die Faust auf’s Auge. Topf auf den Deckel. Reifen auf die Felge. Meine Hände an dieses Steuer. Ihr wisst schon.

Trotz des Ausmaßes dieser Investition war ganz schnell klar – jetzt oder nie. Die perfekte Mischung aus bereits umgesetzten Grundarbeiten wie Isolierung, Dachventilator und Kabelverlegung, aber trotzdem noch mehr als genug Möglichkeit, ihr meinen eigenen Anstrich zu verpassen.

Die schöne Wanda

Wanda ist ein 2007er Ford Transit / Tourneo. Nicht mehr die jüngste, aber einiges auf dem Kasten – und die ersten 500 km von Abholort Frankfurt nach temporärem Zuhause Ostfriesland hat sie wie ein schnurrendes Kätzchen über die Bühne gebracht, äh, gefahren.

wanda von innen

Tja, und nun? Umbau. Mehr dazu findet ihr ganz bald hier!

PS: Wenn du ganz neugierig auf einzelne Fortschritte bist, besuch mich mal auf Facebook oder Instagram 🙂